Black Mirror » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 41 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Fast cars are my only vice.
Mirror

Antworten: 0
Hits: 137

Fast cars are my only vice. 09.11.2018 22:29 Forum: Criminal Minds


Fast cars are my only vice.


Laute Motoren, ein dumpfes Brummen. Treibstoff fließt durch ihre Adern. Den Blick auf das Ziel gerichtet, höchste Konzentration, gerichtet auf den detailliert geplanten Ablauf. Jeder befindet sich auf seiner Position. Vom ersten Ausspähen, über das Knacken der Sicherheitsvorkehrungen bis hin zum Abtransport über verschlungene Wege ist jedem Einzelnen vollkommen klar wann welcher Schritt erfolgt. Das Risiko ist groß, das Adrenalin pumpt durch den Körper und nichts liebt ihr mehr als diesen Nervenkitzel. Außer vielleicht, wenn alles funktioniert hat und ihr euer Zielobjekt von Kanada, aus der USA oder von wo auch immer ihr möchtet, bis nach Alaska gebracht habt und das große Geld von den Southside Ravens erhaltet, mit denen ihr eure Geschäfte macht und die Aufträge erhaltet.

Eine eingeschworene Gemeinschaft, die sich aus vollstem Herzen jegliches Vertrauen entgegenbringt. Genau das müsst ihr aber auch sein, denn in eurem Gewerbe gibt es nicht nur Konkurrenz, die euch gern aus dem Geschäft drängen würde, sondern auch Gefahren wie die öffentlichen Behörden, gut gesicherte Parkanlagen und Menschen, die alles Geld der Welt zu besitzen scheinen, mit welchem sie sichergehen wollen, dass jemand wie ihr nicht dazu kommt, euren Job zu erledigen. Aber würdet ihr euch davon abhalten lassen? Ganz sicher nicht.


Lennis Turner
Der Kopf
37 Jahre
V E R G E B E N
Organisiert, gut vernetzt und mit einer guten Portion Verhandlungsgeschick ausgestattet, hast du dir nicht nur einen guten Draht zu den Ravens erarbeitet, sondern außerdem auch Kontakte nach Kanada und weiter in die USA geschaffen. Du bist manchmal ein bisschen zu herrisch, aber das ist auch kein Wunder, denn dein „Job“ bringt einiges Berufsrisiko mit sich. Die Abgründe deiner Seele sind bei einem Blick in deine Augen sofort zu erkennen, doch brechen sie niemals unkontrolliert aus dir heraus. Im Grunde ist Kontrolle genau das, was du bevorzugst. Die Fäden in der Hand zu haben ist für dich nicht nur ein Anspruch, sondern eine Bedingung und so gar keine Überforderung für dich. Du wirkst besonnen, durchdacht und machst dennoch ganz deutlich, dass mit dir nicht zu spaßen ist. Außerdem weist du ein gut ausgeprägtes Gespür für Menschen und ihre Schwächen auf, was dir immer wieder dabei hilft deine Gegenüber einzuschätzen. Deiner rechten Hand vertraust du beinahe blind, weswegen du immer wieder auch Wert auf seine Meinung und Vorschläge legst. Schlussendlich bist du es aber, der die Entscheidungen trifft und der so gar nicht ruhig und besonnen reagiert, wenn diese Tatsache von jemandem ignoriert wird.


Die rechte Hand
30 – 40 Jahre
Du hast alles zu jederzeit im Blick, genauso wie dein Boss. Ihr kommt gut miteinander aus, vertraut euch blind und versteht euch auch ohne Worte. Du hast ein ebenso breites Fachwissen über Autos, aber auch über die möglichen Beschaffungswege. Du organisierst den hektischen Ablauf der Geschäfte souverän und bist für den Kopf der Truppe jederzeit zu erreichen. Du hast die nötigen Kontakte und ein ausgereiftes Wissen über die Mitglieder eurer Bande und kannst demnach ganz hervorragend abschätzen wer für welchen Coup geeignet ist.
Ein Leben nach den Regeln ist dir fremd und genau so möchtest du das auch. Ein Schreibtischjob wäre für dich ebenso mit Langeweile gleichzusetzen, wie ein Reihenhaus mit Vorgarten. Du magst es gefährlich, brauchst den Adrenalinkick und bist bei all deiner Erfahrung trotz allem auch ein Hitzkopf. Bremsen lässt du dich lediglich von deinem engsten Vertrauten, den du gleichzeitig uneingeschränkt als Boss der Gruppe akzeptierst.


Der Techniker
20 – 35 Jahre
Deinen Spitzname verdankst du deiner Schwäche für allerlei Technikkram. Es ist eigentlich vollkommen egal was man dir vorsetzt oder wie groß das Problem dahinter auch ist, du suchst so lange eine Lösung, bis du sie gefunden hast. Alarmanlagen und Sicherheitsschlösser sind für dich eine nicht zu verachtende, aber ganz sicher nicht die schwerste Übung und genau deswegen bist du für die Gruppe unverzichtbar. Dein Laptop gleicht mit seinen Sicherheitsvorkehrungen nicht nur einer Hochsicherheitsfestung, sondern er ermöglicht dir mit nur wenigen Klicks Zugriff auf allerlei Netzwerke und Datenbanken. Ganz davon abgesehen, dass er bisher jedes Garagen- oder Autoschloss geöffnet hat, dem du dich gewidmet hast. Woher du all das Wissen hast steht bisher noch in den Sternen, denn du redest weder gerne über dich, noch über die Vergangenheit. Und erst recht nicht über Gefühle. Nicht zuletzt deswegen nennen dich die anderen gerne ‚der Roboter‘, was dir nur schwaches, amüsiertes Lachen ins Gesicht zaubert, ansonsten aber unkommentiert bleibt.


Der Fahrer
35 – 45 Jahre
Du kannst sowohl Autos, als auch Motorräder fahren seit du 6 Jahre alt bist. Gelernt hast du es von deinem Großvater, der genauso wie dein Vater, begeisterter Rennfahrer war. Im Grunde war das auch genau dein Plan: die großen Rennen auf den schnellsten Strecken der Welt. Noch heute fährst du in deiner Freizeit bei ganz offiziellen Rennen mit, bei denen du deinen getunten Wagen zur Schau stellst. Allerdings haben es dir auch illegale Straßenrennen angetan und irgendwie schaffst du es immer wieder, egal wo du auf der Welt bist, die Kontakte zu knüpfen, die dich in dieser Hinsicht in den illegalen Raum der Nächte bringen. Kommt es hart auf hart und eine schnelle, waghalsige Flucht steht an, bist du genau der Richtige um die Gruppe aus der Gefahrensituation zu bringen. Deine jahrelange Erfahrung und Routine ändert so gar nichts daran, dass dein Herz jedes Mal schneller schlägt, wenn du mal wieder hinter dem Steuer eines PS-starken Gefährts Platz nimmst.


Die Bastlerin
25 – 35 Jahre
Ob nun ein Schlüssel gebraucht wird oder andere Kennzeichen, du bist die Richtige dafür. Deiner Kreativität ist kaum eine Grenze gesetzt, wenn es darum geht neue Wege zu beschreiten oder einen neuen Coup mit den nötigen Details auszustatten. Ein Wagen, den ihr im Blick habt, muss getarnt werden? Ihr braucht eine zuverlässige Möglichkeit über eine Grenze zu kommen? Auffällige Details müssen vorübergehend und schnell vertuscht werden? Dein Kopf arbeitet sofort auf Hochtouren und immer wieder begeistern deine Ideen alle um dich herum. Erfindungsreich und schnell bist du mit dem Techniker zusammen eine gut geölte Maschinerie, die beinahe unfehlbar wirkt. Ihr ergänzt euch in euren Fähigkeiten, aber auch in eurer Persönlichkeit und davon profitiert die gesamte Gruppe. Kein Wunder also, dass du selbst als Frau als vollwertiges Mitglied ernst genommen und geschätzt wirst, auch wenn die Anfänge etwas holprig waren. Dein Talent konnte dir keiner der Männer absprechen.


Mitglieder
25 – 50 Jahre
Es ist noch viel Raum für allerlei weitere Rollen. Ob nun ein verbissener Mann mit LKW-Führerschein und Kontakten zu Transportfahrzeugen oder als Lackierer, hochintelligentes Genie oder grob veranlagter Schläger, der Probleme lieber mit den Fäusten klärt. Eine Gruppe von Menschen, die derart routiniert selbst die teuersten Autos zu klauen versteht, kann sicher auch das detailverliebte Auge einer Frau gebrauchen oder eine gewitzte, intelligente Betreuung der Termine, Geschäftspartner und Verbindlichkeiten. Wissen über finanzielle Aspekte ist nicht weniger wichtig wie die Kenntnisse eines Mechanikers. Lass deiner Fantasie freien Lauf und werde ein Teil des organisierten Verbrechens!


BOARDSTUFF


  • FREIE NAMENSWAHL
  • FREIE AVATARWAHL
  • Dann das herkömmliche BLAHBLAH, bitte nur für den Charakter melden, wenn auch wirklich Interesse besteht. Man will ja nicht nach zwei Wochen neu suchen.
  • Wir posten zwar regelmäßig, aber jeder von uns hat ein Privatleben. Also Druck wird Dich hier keiner erwarten.
  • Unsere Postlänge liegt zwischen 2000 - 5000 Zeichen, je nach Postpartner und Play.
  • Wir sind alle über Skype erreichbar. smile
  • Thema: Wanted Moderator
    Mirror

    Antworten: 0
    Hits: 337

    Wanted Moderator 13.10.2018 13:31 Forum: I won't let go of the heart I know


    Wanted Helfersbienchen



    Hallo ihr Lieben,

    wir haben uns entschlossen auf diesem Wege einen Moderator und Supermoderator zu suchen, der uns unterstützt. Sprich du würdest den Admin bei den Sets und sonstigen Grafiken fürs Board unterstützen und natürlich auch für den Support zuständig sein.

    Als Hoster haben wir uns einen privaten Server ausgesucht und als Software haben wir wbblite.

    Das solltest du mitbringen als Moderator:

    • Volljährigkeit (über 20 Jahre)
    • Erfahrung als Moderator
    • Photoshop Erfahrung wäre vom Vorteil
    • Teamfähigkeit
    • Skype muss vorhanden sein
    • du musst mindestens einmal die Woche online sein, mehr wäre natürlich perfekt



    Wir bieten:

    • privaten Server
    • Volljährigkeit
    • Langjährige Erfahrung
    • Nettes Team
    • sehr viel plaudern im Offbereich smile


    Wenn du dich also bei uns in der kleinen verrückten Runde siehst und dir vorstellen kannst einen TeamCharakter an Board zu machen (und da sind wir für Ideen sehr offen), dann bewirb dich mit einer aussagekräftigen Bewerbung.

    Bei Interesse würden wir uns sehr über PN’s freuen <3

    Gäste können sich ebenfalls an der Bewerbung beteiligen, ihr könnt eure Bewerbung gerne hier im Theard hinterlassen oder euch registrieren und dann eine per PN abgegben smile

    Liebe Grüße
    Das Team aus dem Black Mirror


    Skypechatgruppe
    Einfach mit eigenen Daten anmelden
    und schon seit ihr bei uns.
    Wir freuen uns auf DICH!





    Thema: Lokale News
    Mirror

    Antworten: 18
    Hits: 4424

    11.10.2018 19:43 Forum: A little learning is a dangerous thing


    11.10.2018


    Nabend meine Lieben,

    ich komme mit guten Nachrichten. Wir wurden schneller fertig und gehen somit heute schon online Smile

    Die Story wurde gepostet, viele Gesuche sind noch zu vergeben und der Weihnachtsmarkt Plot ist auch schon eröffnet.

    Wir wünschen euch viel Spaß im Blackville Gruppenkuscheln


    LG
    Serena and das Black Mirror Team

    Thema: Storyline
    Mirror

    Antworten: 0
    Hits: 392

    Storyline 10.10.2018 14:59 Forum: Written letters



    Alaska
    Die besondere Freiheit

    Alaska ... Wie bei der legendären Route 66 schwingt allein schon in dem Namen die Sehnsucht nach Freiheit mit, der Drang, einfach für sich zu sein. Dieser Zauber, der die "66" einst so berühmt machte, ist hier im Norden noch immer lebendig. Die Highways bieten eine faszinierende Mischung aus großen Entfernungen, einer grandiosen Natur und skurrilen Attraktionen. Die Weite macht das Land perfekt für diejenigen, die dem Trouble der Großstädte entgehen wollen, die sich der Natur verbunden fühlen und die Freiheit genießen wollen. Doch es ist genau diese Freiheit, die so schön wie gefährlich ist.

    Black Mirror
    Der Blick in den Spiegel

    Eine Ewigkeit ist nur so lange, wie man sie fühlt. Im Schlaf kennt die Zeit keine Bedeutung und doch vergeht sie, ob man es möchte oder nicht. Zehn Jahre blieb sie gefangen im tiefen Schlaf; niemand glaubte mehr an ihr Erwachen.Nur ihre Familie konnte nicht loslassen, klammerte sich voller Verzweiflung an die Hoffnung auf ein Wunder. Und tatsächlich wachte sie plötzlich auf, bereit dem Leben wieder beizuwohnen und alles neu zu erlernen, das irgendwann einmal alltäglich gewesen war. Ihr Spiegelbild lächelte ihr zu, erzählte ihr, wer sie war und doch erkannte sie nichts.

    Der Blick in den Spiegel so rein und doch so trügerisch. Man erkennt sich und dennoch ist es nur ein Bild, eine Fassade, hinter der die Geheimnisse verborgen bleiben. Doch bist Du jemand, der genau hinsieht?Der erkennt, wessen Gesicht sich wirklich im glasigen Schein spiegelt?

    BLACKVILLE
    Kreiere mit uns zusammen die Story

    Zehn Jahre ist es her, dass das kleine Örtchen Blackville mit einer Serie von Morden in den Schlagzeilen stand.Bis heute weiß niemand, was damals geschehen ist und die einzige Zeugin liegt seit Jahren im Koma. Doch nun ist sie erwacht und die Menschen von Blackville halten den Atem an. Bekommen sie endlich Antworten? Erfahren sie endlich, wer damals ihre Gemeinschaft gefährdete? War es vielleicht die ansässige Gang oder gar der freundliche Nachbar, der täglich die Kinder unterrichtet? Oder doch ein Fremder, der nur vorbeigekommen war, um die Idylle des Ortes zu stören? Doch unabhängig davon, wer dieses düstere Geheimnis in sich trägt, wer diese Jugendlichen getötet hat und wer vielleicht noch immer als Schuldiger inmitten von Unschuldigen ein Versteck sucht,der Sheriff wird nicht ruhen, bevor die Gerechtigkeit nicht gesiegt hat und bevor der Ort nicht wieder den Frieden gefunden hat, der ihn einst su idyllisch hat sein lassen.

    Informationen
    alles rund ums Board


    » Wir sind ein RL / Crime Board mit erfundener Kleinstadt Blackville in Alaska.
    » Wir playen im Jahre 2017/2018, schreiben in der Vergangenheitsform und benutzen Szenentrennung.
    » Eure Charaktere füllen die Geschichte von „Black Mirror“, werde ein Teil des Boards und formt es zusammen mit uns zu einer perfekten Story.
    » Eingriff eines Destiny Accounts.

    » RL / Crime Board » Kleinstadt Blackville in Alaska » FSK18

    Thema: Die Wilkins Praxis
    Mirror

    Antworten: 0
    Hits: 127

    Die Wilkins Praxis 10.10.2018 14:14 Forum: Helden der Stadt


    Praxis ihres Vertrauens


    Ein kleine Praxis in mitten der Stadt. Gegründet von dem Allgemeinmediziner Harley Wilkins. Er wollte schon immer nichts anderes werden als Arzt und den Menschen helfen. Er kannte jeden seiner Patienten persönlich und war auch nach Arbeitsende noch für sie da. Er war der Typ Mensch, den man nicht hassen konnte und der immer loyal war. Sein Tod erschütterte die Kleinstadt sehr und seine Entscheidung, seine Praxis seiner Tochter zu vererben, verstanden nur wenige und dennoch gaben sie ihr eine Chance, wenn gleich nicht jeder.

    Die Praxis beherbergt auch die schlafende Zeugin, seit mehr als 9 Jahren liegt sie in einem Raum im Koma. Wurde von Fairbanks dorthin verlegt so das die Familie täglich zu ihr konnte und ihre Schwester als Arzthelferin sich um sie kümmern konnte.

    WANTED


    Die Allgemeinchirurgin
    Megan
    32 Jahre
    Sie arbeitete im New York Hospital und hatte ehrgeizige Ambitionen für eine Karriere als Herz-Chirurgin. Ihr steter Aufstieg auf der Karriereleiter erlitt allerdings einen jähen Stopp, als sie völlig überraschend für eine Stelle im Krankenhaus abgelehnt wurde. Ihr vorgesetzter Arzt begründete seine Entscheidung mit ihrer fehlenden Sensibilität gegenüber den Patienten. Er empfahl ihr, mindestens ein Jahr als Allgemeinmedizinerin zu arbeiten, um ein besseres Gefühl für die menschliche Komponenten des Arztberufes zu entwickeln. Anfangs war sie von der Idee alles andere als begeistert, doch wie es der "Zufall" so wollte, wurde ihr von einem unbekannten älteren Herrn bei der Abschlussfeier ihrer Universität ein Job in der Kleinstadt Blackville angeboten. Spontan beschließt sie, die seltsame Chance zu nutzen und packt ihre Sachen. Das der geheimnisvolle Mann ihr leiblicher Vater war, davon wusste sie nichts. Der war schon Tod als sie in Blackville ankam und zu ihrer Überraschung musste sie feststellen, dass er ihr die halbe Praxis vermacht hatte.

    Eine Praxis die in einem ihrer Räume eine Dame beherbergte, die im Koma lag und nun erwacht. Sie ist die Zeugin einer Mordserie und wacht nach zehn Jahren endlich wieder auf. Emily ist ihre Schwester. Diese Zeugin wird nun aufwachen und die Stadt in Aufruhr bringen und Megan wird allerhand damit zu tun haben die Presse und Neugierigen fern zu halten.

    Der Macho (Patient)
    Jace
    32 Jahre
    Er ist mit seinem Bruder in Blackville aufgewachsen, wollte schon immer eine eigene Bar und hat es jedoch bisher nur zum Kellner im Mollys geschafft. Er ist der Nachbar von Megan und macht keinen Hehl daraus, das er auf sie steht. Sie findet ihn einfach nur nervig, doch in dieser kleinen Stadt kommt man natürlich nicht drum herum sich über den Weg zu laufen, erst recht nicht, wenn man nebeneinander wohnt. Sie hat sich so oder so gerade erst von ihrem Freund getrennt, da er fremd gegangen war und nicht groß Lust auf einen weiteren Macho reinzufallen. Doch er wird nicht aufgeben, hat sich darauf eingeschossen sie um den kleinen Finger zu wickeln und als einzige Ärztin in der Stadt ohne Krankenhaus, läuft man sich schon das ein oder andere Mal über den Weg ohne die Straßenseite wechseln zu können.

    Der Mitinhaber
    Wade
    35 Jahre
    Er ist seit den Anfängen der Wilkins Praxis mit dabei, die Hälfte der Praxis gehört ihm und natürlich war er nicht so davon begeistert, dass sein Partner seine Hälfte nach seinem Tod seiner leiblichen Tochter vermacht hat, die nicht mal wusste, das es ihn gab. Es war ihm auch zu wider ihr davon alles zu erzählen, was er gerne der Arzthelferin überließ. Er war ebenfalls Chirurg, war damals extra nach Fairbanks gezogen um eine anständige Ausbildung zu genießen und hatte vor fünf Jahren die Hälfte der Praxis von Megans Vater erworben. Das der alte Mann an Krebs versterben würde, war zu der Zeit nicht mal dran zu denken und noch weniger, das er ihm nicht die Hälfte der Praxis vermachte. Noch immer wütend eine New Yorkerin in seiner Praxis zu begrüßen, machte er auch keine Anstalten ihr das Leben hier zu erleichtern und half auch nicht dabei, das die Patienten ihr wirklich vertrauten. Immerhin war sie neu und das mochte man in einer Kleinstadt nicht so sonderlich.

    Er kümmert sich seit fünf Jahren zusammen mit Emily um ihre Schwester. Er kannte die Frau, sie waren im gleichen Alter und zusammen zur Schule gegangen. Etwas was ihn bis heute noch immer mitnimmt. Umso erfreuter ist er als sie aufwacht und zumindest immer noch weiß wer sie ist.

    Die Arzthelferin
    Emily Campbell
    33 Jahre
    V E R G E B E N
    Sie kannte Harley Wilkins schon ihr Leben lang. War er ein guter Freund ihrer Mutter und stets für sie da gewesen. Die Lücke, das sie keinen Vater hatte, hat er als guter Freund der Familie sehr gut übernommen. Ein Grund mehr warum sie Megan natürlich mit Rat und Tat zur Seite steht und ihr natürlich das Haus wie die Praxis zeigt, was sie geerbt hat. Wie eben die Stadt und all das was dazu gehört, wenn man neu wo auftaucht. Sie verhält sich ihr gegenüber wie eine lang vermisste gute Freundin und Megan nimmt das dankend an, was dazu führt, dass die beiden Damen schon oft zusammen den Abend verbringen, was darin mündet, dass sie tanzen gehen oder sich sogar mal betrinken. Ohne Emily wäre Megan tatsächlich in dieser Stadt völlig alleine, ein Grund warum sie diese angebotene Freundschaft sehr gerne annimmt. Eine Freundin, die Emily nach dem was ihrer Schwester passierte mehr als gebrauchen konnte.

    Das sie diese seit 10 Jahren mit pflegt und Harley den Beiden mehr als zur Seite stand, rechnete sie dem alten Mann sehr hoch an. Was auch ein Grund war, das sie Megan herzlich aufnahm. Doch nun wo ihre Schwester erwachte, benötigte sie Megans Hilfe mehr als je zuvor, um ihrer Schwester zu helfen, wieder im Leben klar zu kommen.



    Boardstuff


  • FREIE NAMENSWAHL
  • FREIE AVATARWAHL
  • Ihr habt freie Gestaltungswahl für eure ausgedachten Charaktere, die ihr diesem Gesuch anbinden wollt.
  • Dann das herkömmliche BLAHBLAH, bitte nur für den Charakter melden, wenn auch wirklich Interesse besteht. Man will ja nicht nach zwei Wochen neu suchen.
  • Wir posten zwar regelmäßig, aber jeder von uns hat ein Privatleben. Also Druck wird Dich hier keiner erwarten.
  • Unsere Postlänge liegt zwischen 2000 - 5000 Zeichen, je nach Postpartner und Play
  • Wir sind alle über Skype erreichbar smile

    Skypechatgruppe
    Einfach mit eigenen Daten anmelden
    und schon seit ihr bei uns.
    Wir freuen uns auf DICH!



    SG~ 11.10.18 // CSB ~ ???

  • Thema: Die Black Wache
    Mirror

    Antworten: 0
    Hits: 87

    Die Black Wache 10.10.2018 14:13 Forum: Helden der Stadt


    Die Black Wache


    Das Police Department fasst gerade mal drei Zellen, vier Räume und 10 Mitarbeiter. Mehr wird in der Stadt jedoch nicht benötigt. Sie alle sind wie eine kleine Familie und passen einander auf. Manchmal mehr als notwendig. Selbst die Dame der Telefonzentrale gehört zu diesem Team dazu und ist nicht mehr weg zu denken.

    Die kleine Black Wache, eine zusammen geschweißte Gruppe, wo jeder sich auf den Anderen verlässt. Eine Gruppe, die nun in Aufruhr ist, denn die einzige Zeugin aus einer Serienmordreihe, vor zehn Jahren, war endlich aus dem Koma erwacht.


    Wanted



    Samuel Shelby
    38 Jahre
    Er war ein guter Cop, er war auch ein lebensfroher Mensch. Hatte immer ein Lachen auf den Lippen. Doch dieses Lachen erstarb vor zehn Jahre. Als er seine Schwester verlor bei dieser fürchterlichen Mordserie. Seitdem versuchen er und sein Vater den Mörder zu finden. Es war eine persönliche Vendetta geworden und sie haben sich geschworen erst zu ruhen, wenn dieser Fall gelöst war.

    Die Nachricht über das Erwachen der besten Freundin seiner Schwester bringt ihm zum schwanken. Er ist froh, das sein Vater vor drei Monaten in seinen verdienten Ruhestand gegangen war und er nun als Sheriff alle Möglichkeiten hatte die nun zehn Jahre ältere Frau zu verhören.

    Es wird das schwerste Verhör seiner Laufbahn werden und er konnte nur mit viel Mühe seinen Vater davon abhalten ins Krankenhaus zu stürmen und dieses Verhör zu führen. Er hatte ihm versprochen weiter nach dem Mörder zu suchen, das war die Bedingung damit er in den Ruhestand ging.

    Nun konnte Sam sein Versprechen einhalten und hatte den ersten Hoffnungsschimmer seit Jahren.


    Amanda Stark
    30 Jahre
    Sie ist die Seele dieses Teams, das Lächeln das einen begrüßt sobald man das Gebäude betritt und einem weiterhilft, wenn man Fragen hat. Sie leitet die Telefonzentrale und sie weiß genau, wann wer wo ist und wer wo hin muss. Ein Mädchen für alles und immer bereit ihr Leben für dieses Team zu geben. Das sie schon seit Ewigkeiten in Samuel verknallt ist, hat er nie gemerkt und sie auch nie wirklich angesprochen. Sie himmelt ihn weiterhin an und hofft, das er irgendwann Notiz von ihr nehmen würde. Sie selbst ist die einzige ihrer Familie, die noch in dieser Stadt ist, was sie aber nicht zu einer einsamen Person macht, denn sie hat eine Menge Freunde. Allen voran die Polizisten dieses Departments.

    Das die Zeugin erwacht ist lässt auch sie nervös werden, sie weiß, das sich in dieser Stadt nun alles verändern würde und vielleicht war die Zeugin auch in Gefahr. Der Mörder, wenn er noch in der Stadt war, würde versuchen sie wieder zu töten und Beweise zu beseitigen. Seit ihrem Erwachen ist Fred Lodge im Krankenhaus und im Wechsel mit Cheryl für ihre Sicherheit verantwortlich.

    Fred Lodge
    35 Jahre
    Er verdankt Sams Vater diesen Job. Seine Ausbildung in Fairbanks war nicht so gut gelaufen und auch sonst waren seine Noten nicht wirklich, das was man erwartet, wenn man jemand einzustellen hat und doch gab Zack Shelby ihm eine Chance.

    Dies bereute Sams Vater nie und er wurde auch zu Sams besten Freund. Gerade in der Zeit des Todes seiner Schwester war er für ihn da und auch heute nachdem nun endlich die Zeugin aufwachte und sie die ersten Hinweise erhalten könnten.

    Zur Sicherheit dieser Frau stand er vorm Krankenzimmer und teilte sich diesen Dienst mit Cheryl.

    Fred ist ein loyaler Freund, er mag Hunde und ist auch sonst ein recht umgänglicher Typ. Er spielt gerne Gitarre, was bei den Frauen sehr gut ankommt, was er jedoch nicht ausnutzt. Im Großen und Ganzen ist er ein sehr kreativer Mensch und liebt die Natur. Die richtige Frau hat er noch nicht gefunden, wobei er sich eine Familie sehr wünscht.


    Cheryl Andrews
    35 Jahre
    Sie gehört noch nicht lange zum Team, war frisch aus Junea hierher versetzt worden vor zehn Jahren um bei der Aufklärung der Morde zu helfen. Der Sheriff damals wollte ihre Hilfe nicht, wollte keine Fremde die ihm die Suppe versalzte, doch sie konnte sich behaupten und heute kann man sagen das Zack sie tatsächlich respektiert. In Sam hat sie einen guten Freund gefunden und auch mit Amanda versteht sie sich mehr als perfekt. Sie war damals noch recht jung und ließ in Junea ihren Verlobten zurück um bei diesen Verbrechen zu helfen. Es war ihre Heimatstadt und sie kannte die Zeugin. War sie einst ihre beste Freundin und nun würde sie erwachen.

    Es war komisch als sie vor zehn Jahre wieder zurück kam und ihr altes Zimmer im Haus ihrer Eltern bezog. Diese waren heilfroh, sie wieder in ihre Arme schließen zu können. Heute wohnt sie natürlich in ihrer eigenen Wohnung und verbringt ihre Freizeit mit Amanda und Sam.


    Boardstuff


  • FREIE NAMENSWAHL
  • FREIE AVATARWAHL
  • Dann das herkömmliche BLAHBLAH, bitte nur für den Charakter melden, wenn auch wirklich Interesse besteht. Man will ja nicht nach zwei Wochen neu suchen.
  • Wir posten zwar regelmäßig, aber jeder von uns hat ein Privatleben. Also Druck wird Dich hier keiner erwarten.
  • Unsere Postlänge liegt zwischen 2000 - 5000 Zeichen, je nach Postpartner und Play
  • Wir sind alle über Skype erreichbar smile


    Skypechatgruppe
    Einfach mit eigenen Daten anmelden
    und schon seit ihr bei uns.
    Wir freuen uns auf DICH!








  • SG ~ 13.10.2018 // CSB ~ ???

    Thema: Dornröschen erwacht
    Mirror

    Antworten: 0
    Hits: 253

    Dornröschen erwacht 10.10.2018 14:05 Forum: blood is thicker than water


    Der Dornröschen Schlaf


    Eine Ewigkeit ist nur so lange, wie man sie fühlt. Im Schlaf kennt die Zeit keine Bedeutung und doch vergeht sie, ob man es möchte oder nicht. Zehn Jahre hatte sie geschlafen, niemand glaubte mehr an ihr Erwachen und doch konnte ihre Familie es nicht beenden. Waren sie egoistisch genug um nun dem Wunder entgegen zu stehen, das die Natur bereit hielt. Denn Sie wachte wieder auf, war bereit dem Leben wieder beizuwohnen und alles wieder zu erlernen. Ihr Spiegelbild lächelte ihr zu, erzählte ihr wer sie sei und doch erkannte sie nichts.

    Wanted



    Jermaine Campbell
    35 Jahre
    Tochter, beste Freundin, Verlobte und Arzthelferin all das war sie, all das verkörperte sie damals vor zehn Jahre. Eine grausame Tat riss sie aus ihrem Leben und verwickelte sie in einen wochenlangen Todeskampf aus Folter, Kälte, Schmerz und Erlösung. Sie war süße 25 Jahre, als sie ins Krankenhaus eingeliefert wurde, es war der 6.12.2007, ihr Geburtstag, als man sie fand, im Wald im Schnee liegend, die Füße schon blau und völlig unterkühlt. Diverse Schürfwunden, Brüche und eine Kopfverletzung, die sie für zehn Jahre ins Koma beförderte. Schon damals dachten die Ärzte nicht, dass sie überleben würde und danach, dass sie nie wieder aufwachen würde. Doch sie war schon immer eine Kämpfernatur, war schon immer dafür bekannt nie aufzugeben und alles zu erreichen, was sie sich in den Kopf setzte. Ein Grund warum ihre Eltern die Geräte nicht abgeschaltet hatten und immer noch auf ein Wunder warteten. Das Wunder trat ein und wie das Schicksal es so wollte, so öffnete sie, am 6.12.2017, ihre Augen. Körperlich völlig in Ordnung, was den Privatarzt in der Tat erstaunte, der, seit ihrem Fall ins Koma, in dem Haus der Campbell wohnte. Sie würde wieder laufen lernen müssen, doch sprechen konnte sie, wenn gleich nur unverständliche Sätze.



    When fate knocks on the door


    Sie wird erwachen, sie wird ihren Namen kennen, sie wird sich an alles vor dem 06.12.2007 erinnern, doch ab da ist alles weg. Sie weiß noch das sie im Mollys waren, das sie viel getrunken hatten und das ihr Verlobter ihr den Schüssel zu einem Haus überreichte. Das ihre beste Freundin ihr erzählte schwanger zu sein, das sie die erste war die davon erfuhr. Sie erinnerte sich an den letzten Tanz mit ihrem Verlobten und die Autofahrt nach Hause. Sie waren alle vier im Auto und ab da ist alles schwarz. Keine Erinnerungen, nichts einfach alles weg.

    Sie wird erfahren, das ihre beste Freundin, deren Freund, ihr Verlobter und dessen Bruder alle tot sind. Das nur sie als einzige überlebt hatte. Das sie im Wald aufgefunden wurde, gefoltert, verletzt und die restlichen vier Leichen ebenso mit Folterwunden aufgeschlitzt an den Handgelenken im Auto aufgefunden wurden.
    Das sie die letzten zehn Jahre durch ihre Schwester Emily in der Wilkins Praxis gepflegt wurde. Dort wird sie auch erwachen in einem für sie extra angelegten Raum.


    Information


    Du wirst durch das Team immer wieder PNs bekommen mit Erinnerungen an jenen Abend. Welche du dann im Play einbauen musst. In weiteren Gesuchen wird nach dem Sheriff (Bruder deiner besten Freundin) und Polizistin (deiner ehemaligen besten Freundin) gesucht. Als Anschluss ist deine Schwester vorhanden.

    Boardstuff


  • FREIE NAMENSWAHL
  • FREIE AVATARWAHL
  • Dann das herkömmliche BLAHBLAH, bitte nur für den Charakter melden, wenn auch wirklich Interesse besteht. Man will ja nicht nach zwei Wochen neu suchen.
  • Wir posten zwar regelmäßig, aber jeder von uns hat ein Privatleben. Also Druck wird Dich hier keiner erwarten.
  • Unsere Postlänge liegt zwischen 2000 - 5000 Zeichen, je nach Postpartner und Play
  • Wir sind alle über Skype erreichbar smile


    Skypechatgruppe
    Einfach mit eigenen Daten anmelden
    und schon seit ihr bei uns.
    Wir freuen uns auf DICH!






  • Thema: Blackville
    Mirror

    Antworten: 0
    Hits: 147

    Blackville 10.10.2018 12:23 Forum: Behind the mask


    Blackville


    Blackville befindet sich im Herzen Alaskas, nur eine Stunde von Fairbanks entfernt, verbunden durch die Alaska Railroad (ARR) einer Bahnlinie.

    Gegründet von den Hamiltons am 28. August 1945 leben auf einer Fläche von 55 km² mittlerweile ca. 2200 Einwohner. 40 Einwohner je km². Den Namen bekam Blackville durch die reichhaltige Ölgewinnung. Blackville steht für die Holz- und Forstwirtschaft wie die Ölgewinnung in der Region – einen guten Einblick dazu bekommt man im Blackville Timber Museum.

    Die Hamiltons haben im Jahre 1945 das erste Mal Öl gefunden und wurden dadurch reich, noch heute führen sie die Raffinerie an, sowie die Holz - und Forstwirtschaft. Ebenso geht man auch hier dem Fischfang nach, der einigen Familien ihren Lebensunterhalt finanziert. Das Herzstück von Blackville ist das Mollys, eine Bar die schon seit Ewigkeiten besteht und wo sich jeder willkommen fühlt, sowie die Huskyzucht vom alten Henry Sparks, die jedes Jahr im Namen der Stadt am Iditarod teilnimmt.

    Auch wenn Blackville und seine Umgebung mit seiner überwältigenden Natur überzeugt – in Alaska – wurde Blackville durch einen Seriemmord mit einer einzigen Überlebenden bekannt.

    Ein Dörfchen wo jeder, jeden kennt und man eigentlich sehr harmonisch miteinander umging, hatte vor zehn Jahren einiges zu verkraften und die Bewohner waren sich nicht sicher ob man bleiben oder wegziehen sollte. Viele Gerüchte machen ihre Runde und niemand weiß, ob sie war sind oder nicht. So kursiert seit langem das Gerücht, das einer der Hamiltons mit dem Mord der vier Menschen zu tun hat, das es um Geld ging und einer geheimnisvollen Affäre. Niemand ahnt das wirkliche Außmaß der grausamen Tat vor zehn Jahren.

    Thema: Wenn das Schickal einem zum Mörder macht
    Mirror

    Antworten: 0
    Hits: 157

    Wenn das Schickal einem zum Mörder macht 10.10.2018 12:16 Forum: The Homeless


    The Friends



    Ihr seid die Zukunft von Blackville. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren mit unterschiedlichen Geheimnissen und einer verbundenen Geschichte. Eigentlich gleicht euer Leben einem Hollywoodstreifen und dennoch hat niemand von euch das Drehbuch parat, seid ihr selbst die Geiseln eures Schicksals, das um jede Ecke einen weiteren Schlag ins Gesicht parat hat.
    Dennoch macht ihr weiter, seit Kämpfernaturen und habt nicht vor euch je unter kriegen zulassen.

    Was euch verbindet ein Unfall, eine durchzechte Nacht, ein Tod und vier Schuldige, die Schweigen und die Wahrheit mit ins Grab nehmen wollen, doch kommt wirklich jeder von euch damit klar oder seid ihr euch gegenseitig die größte Gefahr?

    Wanted



    Betty Jones
    16 Jahre
    V E R G E B E N AN SKY JONES
    Betty ist zusammen mit ihrer besten Freundin Polly bei ihren Eltern in Blackville aufgewachsen. Nathan wurde schon früh zu einem ihrer besten Freunde, doch irgendwann vor einem Jahr entwickelte sie auch romantische Gefühle für ihn. Zu ihrer Mutter Alice hat Betty ein schwieriges Verhältnis, weil diese sehr streng ist und am liebsten jeden Aspekt im Leben ihrer Tochter und Adoptivtochter kontrollieren würde. Als Polly unter anderem deshalb irgendwann versucht zu rebellieren wird sie zusammen mit ihrer Schwester in ein Erziehungscamp gesteckt. Alice war der Meinung, dass nur mit Diziplin die Zukunft für jemand rosig sein wird. Das sie damit ihre Töchter gegen sich aufbringen würde, damit hatte die alleinerziehende Witwe nicht gerechnet. Betty verlor ihren Vater schon recht früh, er starb bei einem Flugzeugabsturz. Bei dem auch Polly ihre Eltern verlor und somit auf letzten Wunsch hin der Eltern zur Adoptivtochter von Alice wurde. Die Behörden hatten damals nichts dagegen und der Behördengang erwies sich als kinderleicht für diese Adoption, das Polly eigentlich die Halbschwester von Betty ist, ist ein Geheimnis, dass ihr Vater und deren Eltern mit ins Grab genommen haben.


    Nathan Summers
    17 Jahre
    Nathan ist ein Jugendlicher, welcher sich in einem Konflikt zwischen seiner Leidenschaft, der Musik und dem Schreiben von Songs, und das von seinem Vater und dem Coach gewollte Ringen. Er tut sich schwer sein soziales Leben richtig auszubalancieren. Nathan tut sich laut Josie schwer Frauen zu behalten und sie wirft ihm außerdem vor, dass er einen Mama Komplex hat, dies ist jedoch nicht bestätigt worden. Nathan tut viele Sachen um sich selbst zu helfen und vernachlässigt dabei andere Leute und lässt sich auch leicht kaufen. Sein Vater bedeutet ihm viel und er nimmt einiges auf sich um ihm zu helfen, als es Schwierigkeiten in der Firma gibt. Nicht desto trotzt ist er bei den Frauen beliebt und nutzt dies auch förmlich aus, das seine beste Freundin auf ihn steht weiß er nicht. Als es heißt das sie und Polly in ein Erziehungscamp müssen, beschloss er ebenfalls eine Dummheit zu begehen um auf die Liste für dieses Camp zu gelangen. Gesagt, getan und auch er soll diese Reise antreten. Das er ein Sonnenschein war und eigentlich Fehler gegenüber der Eltern eher Ausnahme war, fragte sein Vater auch nicht nach. Er reagierte und überließ dem Sohn zu entscheiden ob ihm dieses Opfer für eine Freundin nicht so hoch war, das Polly und er seit langem eine geheime Beziehung führen, wissen nur diese Beiden. Betty würde ihre beste Freundin Schrägstrich Schwester töten, denn diese weiß um ihre Gefühle für Nathan.


    Kevin McCoy
    17 Jahre
    Der Alibifreund von Polly und bester Freund von Nathan. Er zeigt sich mit ihr, sie halten Händchen und geben sich auch mal zarte Küsse ohne Zunge. Ein Dienst den er für seinen besten Freund doch gerne erfüllt. Polly ist hübsch und er hat enormes Ansehen in der kleinen Stadt durch diese Beziehung, die von allen als süß und schüchtern bezeichnet wird. Als Kevins Eltern erfuhren, dass die besten Freunde von ihrem Sohn in dieses Camp müssen, schlossen sie sich mit ihnen zusammen und schickten auch ihren Sohn dahin. War es eine gute Sache um dem Mann für die harten Seiten des Lebens vorzubereiten. Er war mit dem goldenen Löffel aufgewachsen und sollte endlich mal lernen, dass nicht immer alles im Leben so einfach war. Seine Eltern besaßen ein Restaurant und ein Motel in der Stadt. Sie verdienten damit nicht schlecht und gehörten deswegen zu den Oberen von Blackville. Kevin ist schon seit Ewigkeiten in Betty verknallt, doch noch nie hat er jemanden von diesen Gefühlen erzählt. Will er auch nicht, da er nun mal von Nathan weiß, das die Dame auf seinen besten Freund steht, der wiederrum mit der Schwester zusammen war, eine verzwickte Situation und doch konnte er bisher immer gute Miene zum bösen Spiel machen.

    Polly Keller
    18 Jahre
    Die Halbschwester von Betty und auf dem Papier Adoptivschwester. Das die beiden doch irgendwie Blutsverwandte sind, das weiß nur Polly durch den Brief ihrer Mutter. Ein Brief der vor einem Jahr vom Testamentsvollstrecker überreicht wurde. Ebenfalls jedoch bat sie in diesem Brief ihre Tochter das Geheimnis zu wahren und niemand zu erzählen wie verzwickt die kleine Freundesgruppe miteinander verbunden war. Polly hat es für sich behalten, hat sich jedoch Kevin anvertraut. Jener war in der Zeit viel für sie da und genau so entstand diese Affäre, Beziehung oder wie auch immer man dies nannte. Die Pläne dieser "Was auch immer" Beziehung wurde mit einer Schwangerschaft bei der jungen Damen in ein ganz neues Licht getaucht. Polly ist selbstbewusst und nimmt auch nie ein Blatt vor den Mund. Daher fällt es ihr besonders schwer, das Geheimnis zu wahren. Einzig Mary ist von ihrer Familie noch übrig und diese wohnt in Fairbanks. Ihre Tante, weiß um das Geheimnis wer ihr richtiger Vater war und ermutigt Polly immer wieder darin es Betty zu sagen, doch diese hat vollkommen andere Gründe dies nicht zu tun. Man nennt diese Kevin und ihre Liebe zueinander.

    Das Geheimnis


    Vier Wochen Erziehungscamp, vier Wochen der pure Horror. Sie wollten nicht mehr, waren sauer und jammerten für nach Hause. Nathan war sich nicht mehr sicher ob es gut war dieses Camp freiwillig zu besuchen. Ein Zurück jedoch gab es nicht mehr einmal drin müssen die vier Wochen ablaufen bevor man das Camp verlassen darf. Etwas was die Vierergruppe nicht aufhielt an einem Abend zusammen abzuhauen um Party zumachen. Es wäre auch nicht aufgefallen, sie alle hätten wieder in ihren Betten gelegen bevor die Weckrunde begonnen hätte. Doch soweit kam es nie, Kevin war betrunken, Nathan fuhr das Auto und Polly musste sich damit abfinden, dass Kevins Hände immer dort waren wo sie nicht hingehört. Für Betty waren die Beiden hinten einfach nur wild am rumknutschen nicht mehr und nicht wenige. Nathan hingegen rastet innerlich förmlich aus warum er einmal eindeutig härter aufs Bremspedal trat. Kevin flog dabei gegen den vorderen Sitz, sein Getränk landete über ihm und Polly, etwas was zur Folge hatte, dass sie alle abgelenkt von Verkehr waren. Sie bemerkten die Frau nicht wie sie mit ihrem Einkaufswagen über die Straße lief in der späten Nacht als Nathan wieder beschleunigte, das Gefühl in den Füßen immer noch nicht unter Kontrolle wurde auch dies intensiver gestaltet und er war viel zu schnell. Erfasste die Obdachlose und sie wurde samt ihres Einkaufswagen weg geschleudert und landete auf einen Stein mit dem Kopf, der auf dem Boden lag. Es war der Moment wo sie alle loskreischten, wo sie ausstiegen und sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen begangen. Doch die Dame war nicht mehr zu retten.

    Die Gruppe beschloss den Einkaufswagen wie die Leiche zu elemieren, was bedeutet sie packten die Dame in den Kofferraum und fuhren den Einkaufswagen in den gegenüberliegenden Wald. Die Straßen am Stadtrand zu diesem Camp waren leer um diese Zeit, warum sie genug Puffer hatte die Leiche los zu werden. Um das schlechte Gewissen zu vertreiben, retteten sie sich damit, sie würde eh nie vermisst werden, sie war obdachlos. In den Nachrichte eine Woche später jedoch stand, dass man eine Obdachlose gefunden hatte, angefahren und zum sterben zurück gelassen. Das war der Moment wo die vier wussten, sie hatte noch gelebt.

    Ab da beginnt die Geschichte, ab da habt ihr die Chance zu bestimmen wie die Vier zusammen halten, ob jemand redet oder ob sie dieses Geheimnis zusammen mit ins Grab nehmen.

    Boardstuff


  • FREIE NAMENSWAHL
  • FREIE AVATARWAHL
  • Dann das herkömmliche BLAHBLAH, bitte nur für den Charakter melden, wenn auch wirklich Interesse besteht. Man will ja nicht nach zwei Wochen neu suchen.
  • Wir posten zwar regelmäßig, aber jeder von uns hat ein Privatleben. Also Druck wird Dich hier keiner erwarten.
  • Unsere Postlänge liegt zwischen 2000 - 5000 Zeichen, je nach Postpartner und Play
  • Wir sind alle über Skype erreichbar smile

    Skypechatgruppe
    Einfach mit eigenen Daten anmelden
    und schon seit ihr bei uns.
    Wir freuen uns auf DICH!







  • SG ~ 11.10.18 // CSB ~ ???

    Thema: Das Herz von Blackville
    Mirror

    Antworten: 0
    Hits: 105

    Das Herz von Blackville 09.10.2018 20:47 Forum: The Homeless


    THE MOLLY`S


    Das zu Hause vieler Einwohner. Eine Bar für Jedermann, hier kommen sie alle hin. Hier kennt jeder jeden und man trifft sich ohne sich zu verabreden. Das Mollys gibt es schon seit 30 Jahren und noch immer ist es in der Hand der Davis. Die 30jähirge Molly ist die Tochter der Gründerin, sie hat die Bar übernommen und ihr einen leicht jugendlichen Flair verpasst. Damit auch die Jugend hier ihren Spaß und Freude hat. Ein Tischfußball, eine Dartscheibe sowie eine kleine Tanzfläche zieren die kleine Bar. Das Herzstück jedoch ist die Bühne im hinteren Bereich bei der Tanzfläche, wo jeden Mittwoch ein Karaokeabend stattfindet, an allen anderen Tagen können sich hier die Talente von Blackville austoben und ihr Publikum anheizen. Ob Burger, Pommes oder ein gutes Fischrezept all das bekommt man im Mollys serviert.

    WANTED


    Molly Davis
    30 Jahre
    Sie ist das Herzstück dieser Bar, die Frau, die man einfach nur mögen kann. Sie hat nach dem Tod ihrer Mutter diese Bar übernommen, die ihren Namen trägt. Eigentlich wollte sie Blackville verlassen, wollte nach Fairbanks ziehen und studieren. Doch das Leben hatte ein anderes Schicksal für sie parat und wenn gleich es nicht ihr Traum war, diese Bar zu übernehmen, tat sie es dennoch. Denn es war der Traum ihrer Mutter und der Wunsch derer, dass sie einst diese Bar zu neuen Erfolgen führen würde. Ein Wunsch den sie nicht abschlagen konnte und so übernahm sie diese Bar vor zwei Jahren. Seitdem läuft sie tatsächlich besser, ob es daran liegt, das man sie unterstützen möchte oder wirklich daran, das sie doch ein Talent als Geschäftsführerin besitzt, das weiß niemand. Sie ist in ihrem neuen Job aufgegangen und bereut ihre Entscheidung noch nicht ein bisschen.
    Sie selbst ist selbstbewusst, nicht auf den Mund gefallen und weiß sich durchzuboxen. Vor dieser Barsache war sie im Begriff Kunst studieren zu wollen, denn sie malt für ihr Leben gern. Etwas was sie jetzt nur noch als Hobby macht und damit hin und wieder sich etwas dazu verdient.
    Zu ihrer Familie zählt nur noch ihr kleiner Bruder, der ebenfalls als Kellner in der Bar arbeitet und sich gerade in der Ausbildung zum Polizisten befindet. Ihren Vater hat Molly nie kennen gelernt und nach den Erzählungen ihrer Mutter, hat sie dazu auch nie das Bedürfnis gehabt.
    Jason Hadley der beste Freund ihres Bruders ist ein guter Freund von ihr, wenn von ihm aus da eindeutig mehr ist nach dem ONS vor fünf Jahren.

    Mike Davis
    23 Jahre
    Musik, Gitarre spielen und Alkohol. Mehr braucht er nicht zum überleben. Sicher er könnte weitaus besseres mit seinem Leben anfangen. Doch warum? Er bekommt als Barkeeper genug um über die Runden zu kommen und die Auftritte im Mollys mit seiner kleinen Band bringen ihm auch immer wieder etwas ein. Die Frauen liegen ihm zu Füßen und seine Schwester lässt ihn Mietfrei im Elternhaus mit wohnen. Er muss sich nur um den Abwasch und Einkauf kümmern. Ein besseres Leben konnte man sich als Künstler doch nicht wünschen. Das seine Schwester nicht immer damit zufrieden ist, wie er mit Frauen umgeht, das juckt ihn wenig. Er hält nun mal nichts von der Liebe und dem ganzen Quatsch der dazu gehört. Er liebt Frauen, aber ganz sicher nicht nur die Eine. Was auch mal zu einem blauen Auge bei ihm führen kann, denn nicht jede Frau findet es schön so behandelt zu werden. Neben der Musik liebst du es Schneemobil zu fahren, etwas was du mit deinem besten Freund Jason Hadley fast jedes Wochenende machst.

    Jason Hadley
    23 Jahre
    Er ist das krasse Gegenteil seines besten Freundes Mike Davis. Er behandelt Frauen auch nicht wie Spielzeug. Klar beschimpft man ihn gerne mal als Träumer, aber damit kann er umgehen. Er ist der Schlagzeuger der Band und kommt bei den Frauen sehr gut an. Nutzt dies jedoch nicht aus. Viele munkeln, das er noch Jungfrau wäre, doch das ist absolut nicht der Fall. Du hattest dein erstes Mal auf einer Party und das mit jemand, den kein einziger vermuten würde. Es war die Schwester seines besten Freundes, jene die an dem Abend auf dem 18ten Geburtstag von Mike mit ihm für eine Stunde verschwunden war. Ihr habt über diese Nacht nie wieder geredet, sie wurde einfach totgeschwiegen als hätte sie nie statt gefunden. Das er sich ein wenig in sie verknallt hat, weiß nur er alleine. Diese Nacht ist auch der Grund warum du fast täglich im Mollys bist nur um bei ihr zu sein. Er bezeichnet sich als sehr guten Freund von Molly und auch genau so geht sie mit ihm um.

    Josephine Fary
    30 Jahre
    Sie ist die beste Freundin von Molly. Eure Mütter waren ebenfalls beste Freunde und somit kennt ihr euch seit ihr klein seit. Als die Mutter von Molly starb war sie täglich für sie da, war der Halt den Molly benötigte um die Zeit zu überstehen. Sie ist die Köchin des Mollys und für den Speiseplan zuständig. Das Kochen war schon immer ihre Leidenschaft und selbst, wenn sie gerne isst, ist sie dennoch eine Augenweide für jeden Mann. Etwas wofür ihre beste Freundin sie erschlagen könnte. Denn Molly brauch nur ein Schokoladenkuchenstück schief anzuschauen und dann ist es schon auf ihren Hüften zu sehen. Neben den Kochen liebt sie es mit ihrem Pferd auszureiten, ihre Beauty jene sie schon als Kind an ihrer Seite hatte. Ihre Eltern besitzen einen Pferdehof am Ende der Stadt, wo sie während der Woche auch arbeitet. Nur am Wochenende kocht sie im Mollys, während der Woche übernimmt dies Saphira Blue, die Neue in der Stadt.

    Saphira Blue
    30 Jahre
    Sie ist neu in der Stadt, gerade erst vor einem Monat dazu gezogen. Den Grund weswegen sie ihre Zelte hier aufgeschlagen hat, hat sie noch niemanden mitgeteilt. Den kennst sie nur ganz alleine. Sie ist auf jeden Fall eine gute Köchin und Molly ist mehr als erfreut, dass sie diese Dame zu ihrem Team dazu zählen kann. Viele Freunde hat sie noch nicht gefunden fühlt sich aber dennoch in diesem Team sehr wohl. Als zu Hause besitzt sie ein kleines Zimmer direkt über dem Mollys, sie ist heilfroh, dass sie da für eine geringe Miete wohnen kann. Denn allzu viel Besitz hat sie nicht mitgenommen. Das Einzige was man weiß, das sie aus Chicago kommt und scheinbar vor irgendwas auf der Flucht zu sein scheint. Doch Molly hat es nicht hinterfragt, sie ist gelernte Köchin und macht einen netten Eindruck, das hat der Besitzerin gereicht um ihr das Zimmer und die dazugehörige Stelle zu geben.

    Jace ???
    32 Jahre
    Er ist mit seinem Bruder in Blackville aufgewachsen, wollte schon immer eine eigene Bar und hat jedoch bisher nur zum Kellner im Mollys geschafft. Er ist der Nachbar von Megan, der neuen Ärztin in der Stadt und macht keinen Hehl daraus, das er auf sie steht. Sie findet ihn einfach nur nervig, doch in dieser kleinen Stadt kommt man natürlich nicht drum herum sich über den Weg zu laufen, erst recht nicht, wenn man nebeneinander wohnt. Sie hat sich so oder so gerade erst von ihrem Freund getrennt, da er fremd gegangen war und nicht groß Lust auf einen weiteren Macho reinzufallen. Doch er wird nicht aufgeben, hat sich darauf eingeschossen sie um den kleinen Finger zu wickeln und als einzige Ärztin in der Stadt ohne Krankenhaus, läuft man sich schon das ein oder andere Mal über den Weg ohne die Straßenseite wechseln zu können.
    Er ist der beste Freund von Molly, sie kennen sich von klein auf und waren immer füreinander da.
    Gehört auch zu diesem Gruppengesuch dazu KLICK.





    Boardstuff


  • FREIE NAMENSWAHL
  • FREIE AVATARWAHL
  • Ihr habt freie Gestaltungswahl für eure ausgedachten Charaktere, die ihr diesem Gesuch anbinden wollt.
  • Dann das herkömmliche BLAHBLAH, bitte nur für den Charakter melden, wenn auch wirklich Interesse besteht. Man will ja nicht nach zwei Wochen neu suchen.
  • Wir posten zwar regelmäßig, aber jeder von uns hat ein Privatleben. Also Druck wird Dich hier keiner erwarten.
  • Unsere Postlänge liegt zwischen 2000 - 5000 Zeichen, je nach Postpartner und Play
  • Wir sind alle über Skype erreichbar smile


    Skypechatgruppe
    Einfach mit eigenen Daten anmelden
    und schon seit ihr bei uns.
    Wir freuen uns auf DICH!







  • SG ~ 13.10.2018 // CSB ~ ??

    Thema: The Cicely ~ ein Ort zum ausruhen
    Mirror

    Antworten: 0
    Hits: 113

    The Cicely ~ ein Ort zum ausruhen 09.10.2018 20:46 Forum: The Homeless


    The Cicely


    Der Duft von Backwaren, das kuschelige Kaminzimmer, wie die in Landhausstil eingerichtet Zimmer macht dieses Motel zu etwas ganz besonderen. Man fühlt sich wohl, angekommen und möchte nicht mehr abreisen, wenn man mal eine Nacht im Himmelbett geschlafen hat und zum Frühstück von Margo Cicely bewirtet wurde. Eine hinreißende, zuvorkommende Frau mittleren Alters. Immer für ein Gespräch offen und bemüht ihren Gäste zu helfen, hatte sie schon lange den Spitznamen Maria weg. Das Cicely unter heimischen ein Ort des Herzens auch genannt, beherbergt unter seinem Dach die unterschiedlichsten Personen. Langzeitmieter, wie Touristen oder gar Ehemänner die nicht auf der Couch schlafen wollte. Jeder findet hier seinen Platz und wird von Margo umsorgt.

    Wanted


    Margo Cicely
    Besitzerin
    45 Jahre
    Eins war es ihr zu Hause. Ihre acht Geschwister wohnten alle mit unter diesem Dach, erfüllten das Haus mit Leben und hinterließen Erinnerungen an jeder Ecke. Doch dann verstarben alle Familienmitglieder bei einem Familienausflug vor 10 Jahren. Der Bus stürzte in den Abgrund und landete im eiskalten See. Ihre Eltern, wie Geschwister starben alle bei diesem Unfall. Hinterließen ihr dieses Haus und diverse anderen Habseligkeiten. Sie hatte keine Familie mehr, aber ein Vermögen, dass man als beachtlich ansehen konnte. In Blackville selbst gehörte ihr mehrere Häuser und ein Eiswarenladen. War sie nun mal die einzige Verwandte die als Erbe übrig blieb und alt genug um es auch anzutreten. Mit ihr zu Hause am Tag des Unglücks blieb ihre Nichte Maggie First. Die Tochter ihrer Schwester, gerade mal 13 Jahre alt. Sie zog Maggie mit auf, wurden sie beide ein unschlagbares Team und sind es auch heute noch. Maggie wohnt ebenfalls im Cicely, arbeitet aber als Moderatorin des hiesigen Radio Sender Firstline. Ein Sender der ihren Eltern gehörte. Margo und Maggie haben ein sehr gutes Verhältnis und sind ein unschlagbares Team, wenn gleich Margo es manchmal lieber hätte, dass sie die Kleine nicht hinter einem Mikrophon verstecken würde sondern mal die Welt erleben sollte. Doch Blackville verlassen, das würde Maggie nie tun. Zum Haus gehört auch noch Stella, ein Main Coon Kater, der genau weiß wie er alle Bewohner um den Finger wickelt.

    Maggie First
    20 Jahre
    Dir gehört das Firstline ein Radiosender der Stadt. Er umsorgt die Bewohner mit dem neusten Tratsch und den besten Klängen. Die hast den Sender von deinen Eltern geerbt und da es das Einzige war, was du von ihn noch hattest, war es für dich sonnenklar, das du dies auch übernimmst. Seitdem deinem 10ten Lebensjahr hast du darauf hingearbeitet und mit achtzehn dann auch hinter dem Mikrofon gesessen. Deine Tante hat dafür gesorgt, das der Sender weiter lief, das er nicht dicht machte und letztlich dir dabei geholfen dein Ziel zu erreichen. Menschliche Kontakte hast du nicht viel, du schreibst gerne und malst auch gerne. Alles in allem bist du ein recht kreativer Mensch. Die wahre Liebe hat noch nicht an deine Tür geklopft und dennoch hoffst du irgendwann auf den Prinz auf dem weißen Pferd, aber du suchst nicht danach. Dein Tag besteht aus dem Sender und dem Cicely, ab und an schaust du noch bei Jackson auf der Anouk Farm vorbei. Du liebst Hunde überalles und hilfst dort in deine Freizeit gerne mal aus.

    Mann für alles
    39 Jahre
    Reserviert
    Du bist in Blackville aufgewachsen und hattest eine Affäre mit der Schwester von Margo, der Mutter von Maggie. Als sie den Unfall hatte ging für dich die Welt unter, denn du hast deine große Liebe verloren. Das die Mutter von Maggie deine große Liebe war, wusste niemand. War sie doch verheiratet mit deinem besten Freund. Der ebenfalls bei diesem Familienausflug seinen Tod fand. Ebenfalls war dir nicht bekannt, das Maggie deine Tochter war und ihre Mutter dir das immer verheimlichte. Ein Geheimnis, dass sie mit ins Grab nahm. Wer weiß, vielleicht kennt jemand das Geheimnis, vielleicht wirst du es irgendwann erfahren? Du hast dich seither nicht wieder verliebt und hängst in diesem Motel fest, da es deine Erinnerung an diese Frau aufrecht erhält. Als Handwerker und Schreiner bist du für die groben Sachen im Haus zuständig und ein guter Freund von Margo geworden.

    Langzeitmieter
    20 - ?? Jahre
    Du bist Schriftsteller und wolltest hier nur ein Jahr verweilen und an deinem neuen Buch arbeiten. Das Motel und seine Eigenarten, die Menschen darin kamen dir bei deiner Blockade gerade recht. Aus einem Jahr wurden acht Jahre und heute hast du nicht mehr vor zu gehen. Zu gut passt du in dieses Haus, zu der Besitzerin. Hast Freunde gefunden und fühlst dich einfach angekommen. Deine Familie und Redakteurin sind davon nicht begeistert, aber das interessiert dich nicht. Du hast einen Platz und von dem rührst du dich nicht mehr weg. Warum auch? Maggie ist eine gute Freundin und Inspiration für dich und Margo macht den besten Apfelkuchen der Welt. Selbst in dem Mann für alles hast du einen guten Freund gefunden. Einzig was dich stört, das deine Exfrau immer noch nicht Ruhe gibt und dich zurück haben möchte. Du bist froh, das sie die Kälte scheut und daher nie von LA hier käme. Ein Grund mehr diese Stadt nicht mehr zu verlassen, das gab dir die Sicherheit deine Ex ein für alle mal los zu sein. Hast du dein Herz eh an die Empfangsdame verloren, wenn gleich sie davon nichts weiß.

    Touristin
    18 - ?? Jahre
    Du bist auf der Durchreise und hast hier ein Zimmer gefunden. Das familiäre Flair, was hier herrscht irritiert dich etwas und dennoch checkst du ein, denn eine große Wahlmöglichkeit hast du nicht. Ist es das Einzige Motel in dieser Stadt. Das du auf der Flucht vor dem Gesetz bist, weiß niemand hier. Du hattest nun mal keine Lust auf den Knast und das nur, weil du dich gegen deinen Exfreund gewährt hast und er mit einer Hirnblutung tatsächlich fast drauf gegangen wäre. Versuchter Totschlag nannte man es, ein Grund für dich abzuhauen mit gefälschten Papieren und in einer Stadt wie dieser erstmal untertauchen. Das du hier so herzlich willkommen geheißen wirst, hast du nicht erwartet und ist auch der Grund warum du nach drei Monaten immer noch hier verweilst, dennoch dich noch niemand wirklich anvertraut hast. Mit Maggie verstehst du dich wirklich gut, ihr habt schon die ein oder andere Nacht durchgemacht und dabei einen guten Wein über den Durst hinweg getrunken. Sie ahnt auf jeden Fall etwas, aber sagen möchtest du ihr nichts.

    Ehebrecher
    30 - ?? Jahre
    Deine Frau hat heraus gefunden, das du eine Affäre mit dem Kindermädchen hattest. Seitdem wohnst du im Cicely. Margo hat dich herzlich aufgenommen und keine dummen Fragen gestellt, dafür liebst du sie einfach. Sie ist ein Geschenk Gottes zumindest in deinen Augen. Zurück zu deiner Frau zu gehen hast du vorerst mal nicht vor. Dafür sind die Abende im Kaminzimmer mit den Bewohnern dieses Hauses viel zu lustig. Du fühlst dich wohl und hast vorerst nicht vor nach Hause zu gehen, dabei hast du aber ganz klar die Rechnung ohne deine Frau gemacht, denn sie wird auftauchen und dich versuchen zurück zu holen. Ein Umstand den du zu köstlich findest, denn immerhin bist du ihr fremd gegangen und daher sollte sie doch sauer sein. Dir wird nun immer mehr bewusst, das ein Leben ohne sie eindeutig mehrere Vorteile hätte und beschließt dich scheiden zu lassen.

    Empfangsdame
    30 - ?? Jahre
    Du arbeitest seit 6 Jahren als Empfangsdame und Küchenhilfe im Cicely. Du liebst deinen Job und bist gerne hier. Die Bewohner sind dir alle ans Herz gewachsen. Dein Traum irgendwann die große weite Welt zu sehen und irgendwo Managerin zu werden , starb mit dem Tod deiner Mutter. Du würdest deinen Vater nicht alleine zurück lassen und aus diesem Grund bist du immer noch hier. Hast BWL studiert und bist für die Finanzen wie dem Empfang dieses Motels zuständig. Margo meinte vor einem Monat, das sie dich nie wieder gehen lässt. Das der Langzeitmieter ein Auge auf dich geworfen hat, das hast du noch nicht bemerkt. Würde er was sagen, wärst du wahrscheinlich nicht mal abgeneigt. Denn Single bist du seit drei Jahre, nachdem dein Verlobter meinte Blackville zu verlassen und kein Verständnis dafür hatte, das du deinen Vater nicht zurück lässt.


    Boardstuff


  • FREIE NAMENSWAHL
  • FREIE AVATARWAHL
  • Ihr habt freie Gestaltungswahl für eure ausgedachten Charaktere, die ihr diesem Gesuch anbinden wollt.
  • Dann das herkömmliche BLAHBLAH, bitte nur für den Charakter melden, wenn auch wirklich Interesse besteht. Man will ja nicht nach zwei Wochen neu suchen.
  • Wir posten zwar regelmäßig, aber jeder von uns hat ein Privatleben. Also Druck wird Dich hier keiner erwarten.
  • Unsere Postlänge liegt zwischen 2000 - 5000 Zeichen, je nach Postpartner und Play
  • Wir sind alle über Skype erreichbar smile

    Skypechatgruppe
    Einfach mit eigenen Daten anmelden
    und schon seit ihr bei uns.
    Wir freuen uns auf DICH!






  • SG ~ 13.10.2018 // CSB ~ ???

    Thema: Datenschutz
    Mirror

    Antworten: 0
    Hits: 698

    Datenschutz 17.05.2018 12:27 Forum: Don't break the law



    Grundsatz

    Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.


    1. Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
    2. Nutzung von Cookies
    3.Newsletter
    4. Kontaktformular
    5. Kommentarfunktion auf dieser Webseite
    6. Widerspruchsrecht und Auskunftsrecht

    001.
    Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur, soweit diese für die Begründung und inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben wir nicht.

    Wir erheben und speichern automatisch Informationen in Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.


    002.
    Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.


    003.
    Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Den Newsletter können Sie jederzeit kostenfrei über den im Newsletter angegebenen Link abbestellen.

    Wir haben mit unserem E-Mail-Marketing-Dienstleister Klick-Tipp einen Vertrag über das Verfahren zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Dadurch wird sicher gestellt, dass sich unser Dienstleister beim Versand des Newsletters in allen Punkten an die strengen Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts hält. Dadurch ist auch sicher gestellt, dass Ihre Daten nur innerhalb der EU mit einem hohen Schutzniveau gespeichert werden. Eine Speicherung Ihrer Daten auf Servern ausserhalb der EU findet nicht statt.

    004.
    Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
    Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an backville[at]rl-blackmirror.de widerrufen.

    005.
    Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

    Abonnieren von Kommentaren

    Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

    006.
    Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

    Wenn Sie Fragen hierzu haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, können Sie sich jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse oder über die im Impressum angegebenen Kontaktdaten an uns wenden: backville[at]rl-blackmirror.de


    Quelle: Disclaimer Vorlage von eRecht24

    Thema: Sisteranfragen
    Mirror

    Antworten: 0
    Hits: 461

    Sisteranfragen 16.03.2018 22:30 Forum: This is an official invitation


    Sisteranfragen


    In diesem Thread könnt ihr Anfragen, Bestätigungen und Änderungen bezüglich Sisterboards erstellen.


    FOLGENDE DATEN BENÖTIGEN WIR FÜR EINE SCHWESTERNSCHAFT:

    NAME | STORYLINE | BANNER | LINK | GENRE | EUER BUTTON
    88px x 31px (Breite mal Höhe) wäre optimal.
    (Euer Button wird im Hauptstyle nicht angezeigt werden, da wir dort ausschließlich lizenzfreie Grafiken verwenden. In allen anderen Designs wird euer Button aber für unsere Mitglieder angezeigt werden.)

    UNSER SISTERBOARDBUTTON:

    code:

    <link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Julius+Sans+One' rel='stylesheet' type='text/css'><style text="text/css">.steckiWrapper{width:500px;background-color:#14171b;margin:0 auto;color:#d0cece;}.steckiHeadline{margin-top:10px;color:#b0b0b2;font-family:'Julius Sans One',sans-serif;text-align:center;text-transform:uppercase;font-size:20px}.steckiHeadline sub {font-size:10px}.steckiInfoTxt {margin-top:-5px;padding:20px;text-align:justify;font-family:calibri;font-size:12px;}.steckiInfoPic {float:left;width:100px;height:100px;margin-right:10px}.steckiClear {clear:both}.BottomTxtLine {display:inline-block;letter-spacing:2px;text-transform:uppercase;text-align:center;color:#d0cece;font-family:calibri;font-size:10px;width:100%;height:15px;background-color:#14171b;}.steckiWrapper hr.steckiHR {color:#d0cece;background:none;padding:0;width:460px;border:none;border-top:medium double #1f232a;text-align:center;}.steckiWrapper hr.steckiHR:after {content:"RL/Crime Board ~ FSK 18 ~ 2000 Zeichen";display:inline-block;position:relative;letter-spacing:4px;top:-10px;font-size:9px;padding:10px 5px;background:#1f232a; }.steckiName {font-size:30px} .steckiInfoTxt b, .steckiInfoTxt i {color:#d0cece} .steckiLink a {color:#9088a2!important;font-size:18px!important;  font-family: Helvetica!important;} .ReesiCredit {width:500px;margin:0 auto;text-align:right;font-size:11px;} .ReesiCredit a:link,.ReesiCredit a:visited {text-decoration:none;} .ReesiCredit a:hover {color:#dea702;}
    </style><div class="steckiWrapper">
    <img src="https://rl-blackmirror.de/images/storyheader.png"/>
    <div class="steckiHeadline"><span class="steckiName">BLACK MIRROR<center><div class="steckiLink"><a href="https://rl-blackmirror.de"target="_blank"><b>BOARD</b></a></div> <div class="steckiLink"> <a href="https://rl-blackmirror.de/avatarliste.php?sid="target="_blank"><b>TAKEN AVATARS</b></a></div>  <div class="steckiLink"><a href="https://rl-blackmirror.de/board.php?boardid=490&sid="target="_blank"><b>WANTED</b></a> <div class="steckiLink"><a href="https://rl-blackmirror.de/board.php?boardid=88&sid="target="_blank"><b>INFORMATION</b></a></div></center><hr class="steckiHR" /></div><p class="steckiInfoTxt"> Maryn Damell ist spurlos verschwunden, ebenso mit ihr drei weitere Personen.  Sie wurden von einem Moment auf den anderen aus ihrem Leben und sozialem Umfeld gerissen, ohne erkennbares Muster, ohne Erklärung, scheinbar ohne jeden Sinn.
    Eine Stadt schweigt, die Bewohner zerfressen von Trauer, Angst, Verlust und Wut. Ein Verschwinden, das nie aufgeklärt wurde, Menschen die nie gefunden wurden und Verbliebene, die noch immer trauern.</p><div class="steckiHeadline">DAS UNGEWISSE
    <sub>Niemand vertraut dem Anderen</sub></div><p class="steckiInfoTxt">   Ein jeder verdächtig den Anderen, Spuren sind selbst nach einem halben Jahr noch nicht gefunden. Das Leben geht für alle weiter, wenn gleich für den einen schwerer als für den Anderen.
    Neue Gesichter haben sich eingefunden und alte verließen die Stadt. Doch ein jeder von ihnen kennt nicht die Gefahr die hinter einigen Türen lauert, die wartet auf einen günstigen Moment um zuzuschlagen und sich zu nähren an der Angst derer, die den Tod nicht als was Wundervolles ansehen. 
    </p><div class="steckiHeadline"> BLACKVILLE
    <sub>Kreiere mit uns zusammen die Story</sub></div><p class="steckiInfoTxt"> Das kleine fiktive Örtchen Blackville  im US-Bundesstaat Alaska, wo Sheriff Zack Shelby die Gedenkfeier der Opfer  des großen Verschwindens überwachen soll, ist aufgewühlt. Die Menschen seien bereit, sich endlich besser zu fühlen, schwört die engagierte Bürgermeisterin, ihr Festkomitee beim letzten Meeting ein, doch ist das wirklich wahr? Wie will man sich sicher fühlen, wenn man nicht weiß was geschehen war, vor sechs Monaten? Finde es selbst heraus, schau in deinen Spiegel und frage dich, welche Geheimnisse liegen in deiner Seele verborgen?


    </p><div class="steckiHeadline">Informationen
    <sub>alles rund ums Board</sub></div><p class="steckiInfoTxt"> 
     <b>»</b>  Wir sind ein <b><i>RL / Crime Board</i></b> mit erfundener Kleinstadt Blackville in Alaska. 
     <b>»</b> Wir playen im <b><i>Jahre 2017</i></b>, schreiben in der <b><i>Vergangenheitsform</i></b> und benutzen <b><i>Szenentrennung. </i></b>
     <b>»</b>   Eure Charaktere füllen die Geschichte von „Black Mirror“, werde ein Teil des Boards und formt es zusammen mit uns zu einer perfekten Story.
     <b>»</b>  Eingriff eines <b><i>Destiny Accounts</i></b>.
    </p><span class="BottomTxtLine"> » RL / Crime Board » Kleinstadt Blackville in Alaska » FSK18</span></div>
    <div class="ReesiCredit"><a href="https://storming-gates.de/member.php?action=profile&uid=16" target="_blank" title="by aliceleaveswonderland @SG"> </a></div>

    Thema: Jobliste Erklärung
    Mirror

    Antworten: 0
    Hits: 1300

    Jobliste Erklärung 05.02.2018 14:55 Forum: Written letters

    Jobliste

    Politik



    Berufe wie etwa, Bürgermeister, Stadtrat, Richter und andere in die Politik verwickelte Berufe gehören unter diese Kategorie.

    Öffentlicher Dienst



    Beamter aller Art wie etwa Polizisten, Gefägniswärter, Feuerwehrleute und Lehrer, aber auch Ärzte, Sanitäter, Soldaten, Bankangestellte und Angestellte der Müllabfuhr gehören zum öffentlichen Dienst.

    Service



    Nicht selbstständige Handwerker, Friseure etc. die eine Dienstleistung erbringen gehören in diese Kategorie.

    Gastronomie



    Kellner, Köche, Hotelangestellte, gehören zu dieser Kategorie.

    Büro



    Jeder der seinen Beruf in einem festen Büroalltag ausführt, gehört in diese Kategorie.
    Achtung: Journalisten zum Beispiel arbeiten nicht in einem Büro, sondern in einer Redaktion und gehörten in die Kategorie Unterhaltung.


    Unterhaltung



    Sänger, Schauspieler oder anderweitig in der Entertainment-Branche beschäftigte gehören in diese Kategorie genauso wie z.B. angestellte Journalisten.

    Kriminalität



    Jeder der sein täglich Brot auf illegale Art und Weise verdient, gehört unter diese Kategorie. Hat jemand einen "offiziellen" Beruf und verdient sich auf illegale Weise nur etwas dazu, gehört dieser nicht in diese Kategorie, es sei denn, das die Kriminalität sein ganzes Leben ausmacht, dann ist die Kategorie wieder das Richtige.

    Akademisch



    Schüler und Studenten gehören zu dieser Kategorie. Aber Achtung: Lehrer gehören zum öffentlichen Dienst.

    Freiberuflich



    Jemand der hauptberuflich sein eigener Boss ist, gehört zu dieser Kategorie.
    Sei dies nun z.B. ein auf freiberuflicher Basis arbeitender Journalist oder ein Handwerker mit seinem eigenen Geschäft.


    Arbeitslos



    Jemand ohne feste Anstellung gehört zu dieser Kategorie.

    Sonstiges



    Jeder der keiner der oben stehenden Kategorien zugehörig ist, sollte diese Kategorie auswählen. High Society Angehörige zum Beispiel.

    Diese Liste kann nach Absprache mit dem Team jederzeit erweitert oder geändert werden.

    Thema: Chicago ~ true lies
    Mirror

    Antworten: 0
    Hits: 408

    Chicago ~ true lies 04.02.2018 21:14 Forum: Sisterboards



    Lügen. Tun wir das nicht alle? Sind wir nicht alle von ihnen umgeben? Man sagt, dass ein Mensch durchschnittlich pro Tag 60 mal eine Lüge erzählt. Und das nicht nur, weil er Unwahrheiten von sich gibt, sondern Fragen stellt, die ihn in Wirklichkeit gar nicht interessieren. Wie geht es dir? Wer kann schon von sich behaupten, dass er genau diese Frage jedes einzelne Mal ernst gemeint hat? Ist es nicht so, dass wir unser Netz aus Lügen sorgfältig spinnen, in der Hoffnung, dass wir uns damit schützen können? Oder, damit wir unsere Feinde darin einwickeln und sie vernichten? Und dann gibt es da auch noch eine andere Art von Lügen: die Notlügen. Man sagt, dass diese dazu da sind, um die Menschen zu schützen, die uns wichtig sind. Es ist nur eine leicht abgeänderte Form von der Wahrheit, die wir jemanden nicht zumuten wollen. Sind sie deswegen weniger schlimm? Kann man damit etwa keine Träume zerstören?


    Sollte die Frage nicht eher lauten: Was wären wir ohne unsere Lügen? Ein Abklatsch unserer selbst? Würden wir das Monster im Spiegel nicht mehr erkennen, das uns jeden Morgen mit verschlafenem Blick kritisch mustert?
    Wären wir überhaupt im Stande, zu funktionieren? Oder sind wir durch sie genau, das, was wir darstellen?

    Chicago - true lies
    DIE STADT DIE NIEMALS SCHLÄFT

    Glamour and Shine, trifft auf Bonnie and Clyde, nicht möglich sagt IHR? Dann kennt ihr das Chicago - True lies noch nicht. Denn hier ist einfach alles möglich.
    Model, Schnüffler, Sänger, Ärztin, Pferdewirt oder Krimineller. Egal für was Du dich entscheiden wirst, du wirst eine sehr spannende Zukunft in dieser schönen Stadt haben und die Geschichte dieser vorantreiben.

    Criminal Minds
    Kreiere mit uns zusammen die Story

    Chicago, auch bekannt als the windy city! Die Stadt, mit den breiten Schultern. Glitzernd und grundehrlich. Was hat man nicht alles über Chicago gehört. Düster, unheimlich und erdrückend erscheint die Stadt auf historischen Bildern, man denkt an John Dillinger und Al Capone, sowie ratternde Maschinenpistolen. Vielleicht sind das aber alles nur Lügen und die Stadt ist ruhig und friedlich? Komm vorbei und mach dir dein eigenes Bild von dieser vielfältigen Stadt und ihren Einwohnern!

    Informationen
    alles rund ums Board


    » Wir sind ein RL / Crime Board » Wir playen im Jahre 2014, schreiben in der Vergangenheitsform und benutzen Szenentrennung.
    » Eine Postlänge von mindestens 2000 Zeichen wird vorausgesetzt, mehr ist natürlich immer erlaubt.
    » Eure Charaktere füllen die Geschichte von „Chicago“, werde ein Teil des Boards und formt es zusammen mit uns zu einer perfekten Story.
    » Eingriff eines Destiny Accounts.

    » RL / Crime Board » Großstadt Chicago » FSK18

    Thema: Lokale News
    Mirror

    Antworten: 18
    Hits: 4424

    04.02.2018 18:58 Forum: A little learning is a dangerous thing


    Newsecke


    Nabend meine Lieben,

    wir sind noch im Aufbau, in den letzten Zügen um das Board fertig zu stellen. Es muss noch Korrektur gelesen werden und es kommen noch einige Gesuche dabei.

    Gerne jedoch könnt ihr euch schon Charakter reservieren, anmelden und auf den Inplaystart in ca. zwei Wochen vorbereiten.

    Wir wünschen euch viel Spaß beim Bummel durchs Forum, wenn ihr Rechtschreibfehler findet behaltet sie bitte Hahaha

    Wir suchen auch noch Verstärkung, näheres findet ihr HIER

    LG
    das BlackMirror Team Gruppenkuscheln

    Thema: Steckbriefvorlage
    Mirror

    Antworten: 1
    Hits: 1173

    04.02.2018 15:41 Forum: You will be summoned

    STECKBRIEF CODE




    code:


    <center><div class="inner1"><div class="innername"><center><font class="innername2">Vor - und Nachname</font></center></div><center><img src="https://rl-blackmirror.de/images/stecki1.jpg"></center><div class="innerzitat"><inneranf>„</inneranf>You think you know us? 
    You know nothing!<inneranf>“</inneranf></div>
    <div class="innerin"><font class="ub">Vorname & Nachname</font>
    Fakten reichen aus!

    <font class="ub">Spitzname</font>
    Fakten reichen aus!

    <font class="ub">Geburtstag & Alter</font>
    Fakten reichen aus!

    <font class="ub">Herkunft - und Aufenthaltsort</font>
    Wo kommt dein Charakter her und wo befindet er sich gerade?

    <font class="ub">Beruf</font>
    Fakten reichen aus!

    <font class="ub">Besonderes Merkmal</font>
    Fakten reichen aus! 
    (Charkater die keins haben, schreiben hier auch keins hin xD)

    <font class="ub">Besondere Fähigkeit</font>
    Welche besondere Fähigkeit besitzt euere Charakter? Gemeint ist damit sowas wie singen, Karate, fotographisches Gedächtnis. 
    (Kurze Sätze reichen aus)
    </div>

    <div style="line-height:25px"><center><font class="innername2">not alone</font></center></div><div class="innerzitat"><inneranf>„</inneranf>Blood is thicker
     than water.<inneranf>“</inneranf></div>
    <div class="innerin">(Hier beschreibe in einem kleinen Fließtext, zu den entsprechenden Familienmitgliedern, wer sie sind, was sie so tun und wie die Beziehung zu ihnen ist, maximal 6000 (ohne Leerzeichen) Zeichen )
    </div>

    <div style="line-height:25px"><center><font class="innername2">personality</font></center></div><div class="innerzitat"><inneranf>„</inneranf>You can only be 
    as nice as the others tolerate it.<inneranf>“</inneranf></div>
    <div class="innerin">(Hier beschreibe in einem kleinen Fließtext, wie dein Charakter so drauf ist. maximal 3500 (ohne Leerzeichen) Zeichen). </div>
    <center><table width="440px;"><tr><td class="tab1"><div class="tab2">Stärken</div>1.
    2.
    3.
    </td><td class="tab1"><div class="tab2">Schwächen</div>1.
    2.
    3.
    </td><td class="tab1"><div class="tab2">Vorlieben</div>1.
    2.
    3.
    </td><td class="tab1"><div class="tab2">Abneigungen</div>1.
    2.
    3.
    </td></tr></table></center>

    <div style="line-height:25px"><center><font class="innername2">narrative</font></center></div><div class="innerzitat"><inneranf>„</inneranf>Don’t count the chickens 
    before they are hatched.<inneranf>“</inneranf></div>
    <div class="innerin">
    (Beschreibe hier die wichtigsten Momente (wie Kindheit, Schulbildung, Berufsweg etc) im Leben deines Charakters, die ihn geprägt und beeinflusst haben. In Fließtext, Timeline oder Fragen ala Interview, da ist deiner Kreativiät keine Grenzen gesetzt. Der Text soll 4000 (ohne Leerzeichen) Zeichen nicht überschreiten.)
    </div>

    <div style="line-height:25px"><center><font class="innername2">other</font></center></div><div class="innerzitat"><inneranf>„</inneranf>For the world, you are somebody,
     but for somebody you are the world.<inneranf>“</inneranf></div>
    <div class="innerin"><font class="ub">Avatar</font>
    Welche Avaterperson verkörpert eueren Charakter?

    <font class="ub">Gesuch</font>
    Hier bitte Gesuch verlinken!

    <font class="ub">Regeln gelesen?</font>
    Ja oder nein?

    <font class="ub">FSK - 18?</font>
    Ja oder nein?

    <font class="ub">Wie hast du zu uns gefunden?</font>
    CSB oder SG oder Partnerboad  oder Werbung sonstiger Art?

    <font class="ub">NPC - Eingriff erlaubt?</font>
    Ja oder nein?

    <font class="ub">Skype vorhanden?</font>
    Ja oder nein?

    <font class="ub">Zweitcharakter?</font>
    Wen playst du noch?
    </div>

    <div class="credit">© <a href="https://storming-gates.de/member.php?action=profile&uid=1336" target="_blank">.water rat</a></div></div></center>

    Thema: Reservierungen
    Mirror

    Antworten: 2
    Hits: 1676

    Reservierungen 04.02.2018 15:32 Forum: I won't let go of the heart I know


    Reservierungen

    # Für Gäste reservieren wir Avatare 2 Tage lang.
    # Angemeldete User können eine Avatarperson 7 Tage lang reservieren lassen. Solltet ihr dann doch eine Verlängerung benötigen, meldet ihr euch bitte bei einem Teammitglied.
    # Für Gesuche reservieren wir Avatarpersonen einen Monat lang. Verlängerungen sind jeweils einmalig pro Gesuch und für einen weiteren Monat möglich. Sie müssen allerdings vom Suchenden selbst gemeldet werden.


    DAMEN



    • Lola Flanery - Deni 05.01.19



    HERREN






    TEAMRESERVIERUNGEN


    • Angelina Jolie
    • Phoebe Tonkin
    • Daniela Ruah

    • Charlie Hunnam
    • Brad Pitt
    • Jason Momoa


    GESUCHE



    VOR - UND NACHNAMEN




    • Destiny Cort
    • Lilith Ivy VandeCamp

    Thema: Grüsse
    Mirror

    Antworten: 15
    Hits: 1784

    Grüsse 31.01.2018 09:42 Forum: This is an official invitation


    Grüße


    Ihr wollt uns Grüße da lassen, dann seid ihr hier genau richtig! :alle:

    Thema: Ablehnungen
    Mirror

    Antworten: 0
    Hits: 1263

    Ablehnungen 31.01.2018 09:26 Forum: This is an official invitation


    Ablehnungen


    Ihr möchtet keine Partnerschaft mit uns eingehen? Dann postet eure Gründe bitte hier. Konstruktive Kritik kann man schließlich immer brauchen.

    Zeige Themen 1 bis 20 von 41 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »

    Credits
    © 2018 Black Mirror. This is a NON-PROFIT RPG with no intention of copyright infringement. Design & Technik: Serena Blackstone.

    Optimiert für Mozilla Firefox & Chrome.

    Powered by WoltLab GmbH.

    Impressum | Disclaimer | Datenschutz